Ein Meilenstein in Sachen Insektenschutz

Einmalig die Durchsicht und der Lichtdurchlaß

Das Transpatec-Gewebe von Neher besticht durch einen superfeinen Hightech- Faden (Ø 0,13 mm) und eine neuartige Webtechnik.
Dadurch wird eine außergewöhnliche Homogenität erreicht.

Der patentierte Gewebe- und Fadenaufbau hat gegenüber konventionellen Insektenschutzgeweben entscheidende Vorteile:
Neben mehr Lichtdurchlass besticht Transpatec vor allem durch eine brillante Durchsicht; es ist von innen und außen betrachtet fast unsichtbar.

Obwohl Transpatec mit über 80 % sehr viel offene Fläche hat, sind die einzelnen Maschen-Öffnungen kleiner als bei einem herkömmlichen Standardgewebe und der Schutz vor Insekten somit noch besser.
Die dünnen Fäden von Transpatec reduzieren die Gewebefläche und erhöhen den Lichtdurchlass.
Zum Vergleich: Herkömmliches Standardgewebe hat eine etwa 100 % höhere Gewebefläche und lässt somit weniger Licht in den Raum.

Anwender Tipp

Transpatec eignet sich für alle Insektenschutzgitter mit Rahmen. Dies sind Spannrahmen für Fenster, Pendeltüren, Drehrahmen für Türen und Fenster sowie Schiebeanlagen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.neher.de

        

Robust und bewährt

Tausendfach bewährte Komponenten von NEHER-Systeme sorgen für Zuverlässigkeit von Anfang an.

Transpatec testen!


Entdecken Sie das revolutionäre
Transpatec Insektenschutzgewebe.

Kostenloses Muster anfordern